Durch die Wahl des richtigen Rasensamen für Ihren Rasen können Sie den Rasen säen, der am besten zu dem passt, was Sie mit ihm machen wollen. Wenn Sie zum Beispiel viel Fußball spielen, herumrennen und in Ihrem Garten spielen wollen, brauchen Sie Rasensamen, der kräftiges Gras produziert. Wenn Sie keine Pläne haben, Ihren Rasen zu nutzen und ihn nur als Ziergras in Ihrem Garten aussäen, dann benötigen Sie eine andere Art von Rasensamen. Natürlich können Sie Rasensamen für die Aussaat eines kompletten Rasens bestellen, aber Sie können auch Rasensamen bestellen, den Sie zur Reparatur Ihres bestehenden Rasens verwenden.

Vertikutieren wann?

Um einen schönen Rasen in Ihrem Garten zu erhalten, ist die Aussaat von gutem Rasensamen ein perfekter erster Schritt. Damit der Rasen aber gleichmäßig und satt aussieht, müssen Sie ihn auch vertikutieren. Es macht keinen Sinn, zu vertikutieren wann das Gras gerade erst gesät wurde. Sie sollten nur vertikutieren wann das Gras stark gewachsen ist. Am besten ist es, einmal im Jahr zu vertikutieren. Im März oder April. Das Vertikutieren erzeugt eine schöne dichte Grasmatte. Es sieht dann aus wie ein Fußballfeld! Es ist wunderbar, auf ebenem Gras zu laufen. Es ist schön weich an den Füßen.

Wie groß ist Ihr Garten?

Wenn Sie einen großen Garten haben und an mehreren Stellen einen Rasen haben möchten, können Sie die Art des Rasensamens variieren, den Sie verwenden. Sie können z. B. einen schönen Fußballplatz anlegen, indem Sie Samen für Sport und Spiel aussäen. Zierrasen an den Stellen, die Sie nicht begehen wollen, so können Sie Rasensamen wählen, der ausschließlich für einen Zierrasen bestimmt ist. Möchten Sie eine Rasenfläche an einem Ort mit wenig Sonne? Dann wählen Sie den Rasensamen Shade & Sun, der auch im Schatten einfach wächst. Ehe Sie sich versehen, wird Ihr ganzer Garten ein saftiges Grün sein, mit den schönsten Pflanzen, Blumen und einem prächtigen Rasen zum Genießen.

Den perfekten Rasen züchten

Durch sorgfältiges Düngen können Sie sicherstellen, dass Ihr Rasen schnell und gleichmäßig wächst. Ein Rasen wird immer schöner, wenn Sie viel Zeit und Energie in ihn stecken. Sie können säen, mähen und verjüngen, dafür sorgen, dass sich kein Unkraut im Rasen befindet und die Kanten sauber und ordentlich halten. Wenn Sie Ihren Garten richtig pflegen, werden Sie auch Freude an Ihrer Arbeit haben. Wählen Sie also den richtigen Dünger, das richtige Rasensaatgut und lassen Sie sich ggf. von Experten beraten. Ehe Sie sich versehen, werden Sie Ihren perfekten Rasen in Ihrem Garten genießen können. Ihre Nachbarn werden neidisch sein! Können Sie sich vorstellen, wie Ihre Kinder in diesem schönen Gras spielen? Genießen Sie es!